Discussion:
Freiburg: 18-Jaehrige von 15 Syrern vier Stunden lang vergewaltigt
(zu alt für eine Antwort)
Faktenpost
2019-10-30 16:30:20 UTC
Permalink
27. Oktober 2018
Bis zu 15 Täter? – Freiburger Massenvergewaltigung – Das Update

Ungeheuerliches zur Massenvergewaltigung von Freiburg wird
jetzt öffentlich: Alle sieben Syrer waren polizeibekannt.
Gegen den Haupttäter Majid H., der schwer bewaffnet posierte,
hatte sogar ein Haftbefehl vorgelegen, der nicht vollstreckt wurde.
Er soll mit Drogen gehandelt haben. Neuen Meldungen zufolge könnten
bis zu 15 Männer die junge Frau vergewaltigt haben.

Laut Bild-Zeitung glauben Ermittler, dass bis zu 15 Täter über die
18-Jährige hergefallen sein könnten. Die Vergewaltiger hätten erst
gegen vier Uhr morgens von ihrem Opfer, dass bewegungsunfähig im
Gebüsch lag, abgelassen.

Die über vier Stunden gehende Tat hätte nicht stattfinden können,
wenn der „Flüchtling“ Majid H. inhaftiert worden wäre. Inzwischen
sitzen alle „Schutzsuchenden“ sowie ein Deutscher mit Migrations-
hintergrund in U-Haft. Sie sollen eine 18-Jährige vergewaltigt
haben, nachdem der 21-jährige Majid H. sie mit einem Drink
wehrlos gemacht hatte.

Auf Facebook hatte H. ein Foto veröffentlicht, das ihn mit Gewehr
und Munition in Syrien zeigt – in Deutschland gilt er als „schutz-
suchend“ und asylberechtigt. Alle Syrer wurden in Freiburger
Flüchtlingsunterkünften festgenommen.

Die Tat geschah bereits am 13. Oktober, wurde aber erst jetzt
bekannt (Jouwatch berichtete). Gestern Abend gaben Polizei und
Staatsanwaltschaft dazu Einzelheiten bekannt. Das Martyrium der
Frau soll insgesamt vier Stunden gedauert haben. Bild berichtet,
dass noch mehr, insgesamt 15 Männer, an der Massenvergewaltigung
beteiligt waren.
[....]
Quelle:
https://www.zaronews.world/zaronews-presseberichte/bis-zu-15-taeter-freiburger-massenvergewaltigung-das-update/

"Freiburgs Oberbürgermeister, Martin Horn (parteilos),
betonte am Freitag, die Mehrheit der in Deutschland
lebenden Migranten sei gesetzestreu. (WS)"

Dieser parteilose Bürgermeister überblickt also ganz Deutschland!

Es ist einfach nur traurig, was für eine unsichere, frauenverachtende
Kultur die Deutsch*innen ihren Kindern und Enkelkindern hinterlassen!
Als Sozialisten machen sie das ja sogar im Namen der "Menschlichkeit".

Wenn die Mehrzahl der Deutschen ihre Kinder schon so hassen, um wie
viel mehr müssen die sich dann gegenseitig an die Gurgel gehen wollen?

*Einmal* im Leben für einen Tag so einen gewaltigen Klescher (Poscher)
haben wie die Mehrzahl der Piefkes, die in fast jeder Generation im
Überlegenheitswahn mit allen Tricks (sogar mit Selbstüberlistung)
die Welt "erretten" wollen, um sie dann in Wahrheit zu dominieren,
aber dabei _immer_ ihr eigenes Land und ihre Kultur in Schutt und
Asche legen. Diesen Größenwahn mal einen Tag erleben wäre spannend!

8-o


PS.
Fup2 auch an die Herren in sci.theologie, wegen dem "globalen
Überblick", weil sich linksextreme deutsche Theologen massivst
in die deutsche "Einwanderungs-Politik" einmischen, weil sie
nicht genug Muslime und Dschihadisten nach Deuschland holen
können, weil sie (wg. Zölibat?) die Islamierung (Vielweiberei?)
von Deutschland und ganz Europa gar nicht mehr abwarten können!
Fritz
2019-10-30 17:08:38 UTC
Permalink
Post by Faktenpost
beteiligt waren.
[....]
https://www.zaronews
Wo ist eine seriöse Quelle dazu, oder lügst und du hetzt du bloß?

fup
--
Fritz
für eine liberale, offene, pluralistische Gesellschaft,
für ein liberales, offenes, pluralistisches EUropa!
Loading...