Discussion:
Vollverschleierte Schweizer Islam-Konvertitin Nora Illi stirbt mit 35 Jahren und fährt hinab
(zu alt für eine Antwort)
Bralle Pusen
2020-03-31 05:44:28 UTC
Permalink
Die im deutschsprachigen Raum durch Fernsehauftritte bekannt gewordene
vollverschleierte Schweizer Muslimin Nora Illi ist tot. Die
Mitbegründerin des Islamischen Zentralrats der Schweiz (IZRS) starb nach
Angaben des Zentralrats von Dienstag im Alter von 35 Jahren an Krebs.
Sie hatte sechs Kinder.

Illi war 2016 in der deutschen ARD-Talkshow "Anne Will" aufgetreten, was
damals eine Kontroverse auslöste. Will wurde vorgeworfen, dem radikalen
Islam eine Plattform geboten zu haben. Illi war 2003 zum Islam
konvertiert. Sie setzte sich auch im Schweizer Fernsehen für das Recht
auf die Verschleierung und einen ultra-orthodoxen, salafistischen Islam ein.

https://www.focus.de/politik/ausland/auftritt-bei-anne-will-loeste-einst-kontroverse-aus-vollverschleierte-schweizer-islam-konvertitin-nora-illi-stirbt-mit-35-jahren_id_11809196.html



Foto gucken: Lesbierin spricht mit Mumie.

Bralle
Yzmir Uebel
2020-04-01 09:28:55 UTC
Permalink
Post by Bralle Pusen
Die im deutschsprachigen Raum durch Fernsehauftritte bekannt gewordene
vollverschleierte Schweizer Muslimin Nora Illi ist tot. Die
Mitbegründerin des Islamischen Zentralrats der Schweiz (IZRS) starb nach
Angaben des Zentralrats von Dienstag im Alter von 35 Jahren an Krebs.
Hätte man doch auf Corona getestet wäre Sie einfach nur ein weiteres
Corona-Opfer und alles wäre in butter...;-)

Loading...