Discussion:
Das Wort zum Sonntag - Linksradikale Weiber-Scheiße
(zu alt für eine Antwort)
Industrieller Kern
2019-11-10 19:32:43 UTC
Permalink
Kam gerade im Ersten,

Pfarrerin aus Mannheim. (evanglisch vermute ich deshalb mal)

https://www.ardmediathek.de/ard/player/Y3JpZDovL2Rhc2Vyc3RlLmRlL2RhcyB3b3J0IHp1bSBzb25udGFnLzVkNWE2ZjRiLTc4NzQtNDRlOC05MTA5LTA2NDdkYTRlMDJlNw?devicetype=pc%2F

Mit Gott, Religion oder sowas hat es jetzt gar nichts mehr zu tun. Nur
noch linke Ideologie und Politik.

Die evangelische Kirche wurde komplett in eine linksextreme Sekte
transformiert.

Und wann fing’s an? Mit den Frauen in den Ämtern. Seitdem spinnen die
nur noch.

https://www.danisch.de/blog/2019/11/10/das-wort-zum-sonntag-4/



Gut erkannt. Vatikan und Lutheraner sind zwei Teufelssekten. Zuletzt
blubberte der Antichrist "Papst Franz" im Vatikan, daß es verschiedene
Wege zu Gott gäbe, wie Buddhismus, Islam, Hinduismus, Shintoismus,
Katholizismus, und daß es egal sei ob man an Christus glaube oder
Mohammed. ... Überall nur noch Antichristen, die dem Teufel nachhuren.

IK
Franz Glaser
2019-11-11 13:18:15 UTC
Permalink
Post by Industrieller Kern
und daß es egal sei ob man an Christus glaube oder
Mohammed. ... Überall nur noch Antichristen, die dem Teufel nachhuren.
So bled wie du missionierst, da möcht ich doch lieber r.Katholik bleiben.

Allerdings, ich bleibs sowieso, denn ich habe schon viele so blede
Missionstätigkeiten hinter mir :-)


GL
--
Parteien dienen dazu, das Volk gegeneinander zu hetzen und damit so zu
schwächen, dass es den Mächtigen nicht gefährlich werden kann. Parteien
sind nicht der Inbegriff der Demokratie und keine Interessenvertreter
der Wähler sondern nur der Parteifunktionäre. DIVIDE ET IMPERA
Loading...