Discussion:
Sei kein U-Boot-Homo
(zu alt für eine Antwort)
Matthias Topfmann
2019-10-16 18:56:51 UTC
Permalink
Laber nicht. Der deutsche Michel schläft tief und fest.
Wer heute Christ ist, hat nachgedacht.
;-)
(wenn ich EGO-istisch soprechen darf: Vor allem in meiner Kindheit und
Jugend, hat sich die r.k. Kirche bzw. deren Anhänger und Diener, bei
mir mächtig Bonus-Punkte geholt)
Ja, Homos mögen die rkK, aber das geht nicht allen so.

Matthias
Daniel Mandic
2019-10-16 20:09:43 UTC
Permalink
Post by Matthias Topfmann
Laber nicht. Der deutsche Michel schläft tief und fest.
Wer heute Christ ist, hat nachgedacht.
;-)
(wenn ich EGO-istisch soprechen darf: Vor allem in meiner Kindheit
und Jugend, hat sich die r.k. Kirche bzw. deren Anhänger und
Diener, bei mir mächtig Bonus-Punkte geholt)
Ja, Homos mögen die rkK, aber das geht nicht allen so.
Matthias
Oui

Homo Sapiens-Sapiens
--
Daniel Mandic
Der Teilmensch
2019-11-23 20:45:25 UTC
Permalink
Ja, z.B. nannte er die NSDAP eine "durchaus linke Partei" und die
Fakt! Eine sozialistische, gleichmacherische Partei, die ihr linkes
Programm bloß wegen des Krieges nur teilweise umsetzen konnte!
Hitler-Attentäter "extrem rechts".
Fakt! Lies mal die Forderungen Stauffenbergs! Er wollte Deutschland in
den Grenzen von 1914 (und ich stimme ihm voll zu!). Mit diesen Thesen
gälte er in der BRD heute als Überschurke und dreckiges Nazischwein.
Allerdings wird er von Links vereinnahmt und die Pläne der Verschwörer
werden massiv geschönt.
Winzler verharmlost nach meinem Eindruck den Nationalsozialismus und
Wieso verharmlost? Sozialismus ist Sozialismus. Bei den Roten wurden
100-300 Millionen Menschen ermordet.
diffamiert die Attentäter als rechtsextrem.
Siehe oben.

DT

Loading...