Discussion:
Bio-Prof wegen wissenschaftlicher Arbeit ueber Homosex angeklagt.
Add Reply
Fritz
2020-07-22 17:21:26 UTC
Antworten
Permalink
Die Junta geht immer schlimmer gegen Dissidenten vor. Diesmal trifft
es einen Bio-Prof, der sich gegen Genderschwachsinn und Verschwulung
ausspricht.
https://www.hessenschau.de/panorama/prozess-wegen-volksverhetzung-kasseler-biologieprofessor-verteidigt-homofeindliche-aussagen-,kasseler-biologieprofessor-prozess-100.html
In der Bibel steht ausdrücklich, dass Homosex dem Herrn ein Gräuel
ist. Was genau wollen diese "Juristen" da noch groß urteilen?
Panzer.Dumm,
die Bibel ist kein staatliches Gesetzbuch!
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Fritz
2020-07-22 17:23:35 UTC
Antworten
Permalink
Die Junta geht immer schlimmer gegen Dissidenten vor. Diesmal
trifft es einen Bio-Prof, der sich gegen Genderschwachsinn und
Verschwulung ausspricht.
https://www.hessenschau.de/panorama/prozess-wegen-volksverhetzung-kasseler-biologieprofessor-verteidigt-homofeindliche-aussagen-,kasseler-biologieprofessor-prozess-100.html
In der Bibel steht ausdruecklich, dass Homosex dem Herrn ein Greuel ist.
Was genau wollen diese "Juristen" da noch gross urteilen?
Weil dieser Herr angeblich den Menschen nach seinem Ebenbild
geschaffen hat, mithin selber schwul ist?
Bullshit.
Hans hat diesmal einen Volltreffer gelandet .....
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Fritz
2020-07-22 17:25:52 UTC
Antworten
Permalink
In der Bibel steht ausdruecklich, dass Homosex dem Herrn ein
Greuel ist. Was genau wollen diese "Juristen" da noch gross
urteilen?
Weil dieser Herr angeblich den Menschen nach seinem Ebenbild
geschaffen hat, mithin selber schwul ist?
Jetzt komm den Religioten bloß nicht mit Logik. ...
G*tt auf infame Weise zu laestern hat nichts mit Logik zu tun, sondern mit dem Wunsch, seine Seele dem Satan auszuliefern.
Bist du wirklich solch ein Religiot - oder tust du nur so???
Ein katholischer Priester würde ob dieses Idioten bloß den Kopf schütteln!
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Siegfrid Breuer
2020-07-22 18:01:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
Panzer.Dumm,
Legst Du vieleicht Wert darauf, dass wir Dich plappernden Kretin
nun auch als Alpen.Toelpel anreden?
--
Post by Fritz
Weshalb soll das peinlich sein?
[fragt sich Ohlemacher in <hpb22z9ujh9b$.fblnpi6ovs3w$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken:

Fritz
2020-07-23 14:07:20 UTC
Antworten
Permalink
Am Mittwoch, 22. Juli 2020 07:18:45 UTC+2 schrieb Frank
In der Bibel steht ausdruecklich, dass Homosex dem Herrn ein
Greuel ist. Was genau wollen diese "Juristen" da noch gross
urteilen?
Die Bibel ist ja nicht mal für Dich (Feindesliebe, Tötungsverbot)
eine verpflichtende Grundlage, also auch nicht für ein bürgerliches
Gericht.
Bullshit, es gibt kein Tötungsverbot, sondern ein Mordverbot. Töten
aus Notwehr oder in einem gerechten Krieg ist aus theologischer Sicht
kein Problem. Und das mit der Feindesliebe bezieht sich auch nicht
drauf, vor lauter Feindelsiebe Selbstmord zu begehen, so wie ihr
Feinde alles guten es uns Guten immer einreden wollt.
Wo gibt es denn einen gerechten Krieg - und vor allem wer würde das denn
bestimmen?
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Heinz Schmitz
2020-07-23 18:10:19 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
Wo gibt es denn einen gerechten Krieg - und vor allem wer würde das denn
bestimmen?
Wenn zum Beispiel ich mit Dir einen Krieg anfangen würde, könnte man
damit rechnen, dass ein grosser Teil der Zuschauer das als "gerecht "
beurteilen würde .-).

Grüße,
H.
Fritz
2020-07-24 16:21:16 UTC
Antworten
Permalink
Post by Heinz Schmitz
Post by Fritz
Wo gibt es denn einen gerechten Krieg - und vor allem wer würde das denn
bestimmen?
Wenn zum Beispiel ich mit Dir einen Krieg anfangen würde, könnte man
damit rechnen, dass ein grosser Teil der Zuschauer das als "gerecht "
beurteilen würde .-).
Voll-Heinzi,
wer würde sich vor dir Vogelscheuche denn fürchten?
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Arnulf Sopp
2020-07-24 00:49:17 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
Wo gibt es denn einen gerechten Krieg - und vor allem wer würde das denn
bestimmen?
Das war aber einfach: Natürlich wir. Wer? Na, wir Inder, Christen, Muslime,
Anwälte, Briefmarkensammler, Brillenträger - kurz: Wir. Ein Krieg ist immer
gerecht in irgendjemandes Augen, wessen auch immer. Wenn nicht in unseren
eigenen Augen - hier spreche ich von uns ehemals Rothaarigen und sonst
niemand - dann ist der Krieg selbstredend ungerecht; früher Blonde mögen
ihn gerecht finden.

Selbstverständlich möchte ich damit nicht wörtlich und schon gar nicht
ernstgenommen werden. Dieses Beispiel zeigt aber sehr schön, dass
sittliche und religiöse Vorstellungen immer Folklore sind (zeitlich und
regional bedingt).

Es wimmelt weltweit von Rechthabern - denen dennoch massenhaft andere
widersprechen. Und nicht einer von all' diesen hat auch nur den Hauch
eines Belegs für seinen Anspruch. Folklore eben.

Tschüs!
Arnulf
--
Häufig machen Kleingeister mit großer Klappe große Geister mundtot.
Michael Marie Jung
Siegfrid Breuer
2020-07-24 03:31:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Arnulf Sopp
Selbstverständlich möchte ich damit nicht wörtlich und schon gar
nicht ernstgenommen werden.
Aber diese Sorge musstest Du doch noch nie haben, Soppili!
(siehe auch Sig)
--
|Dass unter den Flüchtlingen, die das auf sich nehmen, auch nur
|ein einziger IS-Anhänger ist, ist extrem unwahrscheinlich.
[Arnulf Sopp <https://worditout.com/word-cloud/2058142> in:
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1eptza5d8l0w1$***@news.hacktory.de%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Der letzte Weiße vom ZDF
2020-07-24 11:12:15 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
Wo gibt es denn einen gerechten Krieg - und vor allem wer würde das
denn bestimmen?
Ein Verteidigungskrieg ist immer gerecht! Wenn uns also der Pole oder
der Däne oder der Syrer überfällt, ist unsere Verteidigung gerecht.

Claus Krämer
Der Schwarze mit der Ziehharmonika
2020-07-24 11:28:03 UTC
Antworten
Permalink
Post by Der letzte Weiße vom ZDF
Post by Fritz
Wo gibt es denn einen gerechten Krieg - und vor allem wer würde das
denn bestimmen?
Ein Verteidigungskrieg ist immer gerecht! Wenn uns also der Pole oder
der Däne oder der Syrer überfällt, ist unsere Verteidigung gerecht.
Claus Krämer
Und was ist, wenn die Sachsen einfallen?


Der Schwarze mit der Ziehharmonika
noebbes
2020-07-24 13:35:14 UTC
Antworten
Permalink
Post by Der Schwarze mit der Ziehharmonika
Post by Der letzte Weiße vom ZDF
Post by Fritz
Wo gibt es denn einen gerechten Krieg - und vor allem wer würde das
denn bestimmen?
Ein Verteidigungskrieg ist immer gerecht! Wenn uns also der Pole oder
der Däne oder der Syrer überfällt, ist unsere Verteidigung gerecht.
Claus Krämer
Und was ist, wenn die Sachsen einfallen?
Seit der große Karl denen was auf die Mütze gegeben hat trauen die sich
nicht mehr.
Erich Ofenheizer
2020-07-24 19:30:16 UTC
Antworten
Permalink
Post by noebbes
Post by Der Schwarze mit der Ziehharmonika
Post by Der letzte Weiße vom ZDF
Post by Fritz
Wo gibt es denn einen gerechten Krieg - und vor allem wer würde das
denn bestimmen?
Ein Verteidigungskrieg ist immer gerecht! Wenn uns also der Pole oder
der Däne oder der Syrer überfällt, ist unsere Verteidigung gerecht.
Claus Krämer
Und was ist, wenn die Sachsen einfallen?
Seit der große Karl denen was auf die Mütze gegeben hat trauen die sich
nicht mehr.
Die Sachsen sind die einzigen, die in der "BRD" noch Mumm haben. Und ein
paar andere Ex-DDR'ler ebenso. Der Westen ist hingegen völlig verrottet,
duckmäuserisch, verlogen, dauerheuchelnd, dumm und dekadent.

Erich
Erich Ofenheizer
2020-07-24 19:28:46 UTC
Antworten
Permalink
Post by Der Schwarze mit der Ziehharmonika
Post by Der letzte Weiße vom ZDF
Post by Fritz
Wo gibt es denn einen gerechten Krieg - und vor allem wer würde das
denn bestimmen?
Ein Verteidigungskrieg ist immer gerecht! Wenn uns also der Pole oder
der Däne oder der Syrer überfällt, ist unsere Verteidigung gerecht.
Claus Krämer
Und was ist, wenn die Sachsen einfallen?
Der Schwarze mit der Ziehharmonika
Halts Maul, Du Volksfeind und Spalter!

Erich
Fritz
2020-07-24 16:21:59 UTC
Antworten
Permalink
Post by Arnulf Sopp
Post by Fritz
Wo gibt es denn einen gerechten Krieg - und vor allem wer würde das denn
bestimmen?
Das war aber einfach: Natürlich wir. Wer? Na, wir Inder, Christen, Muslime,
Anwälte, Briefmarkensammler, Brillenträger - kurz: Wir. Ein Krieg ist immer
gerecht in irgendjemandes Augen, wessen auch immer. Wenn nicht in unseren
eigenen Augen - hier spreche ich von uns ehemals Rothaarigen und sonst
niemand - dann ist der Krieg selbstredend ungerecht; früher Blonde mögen
ihn gerecht finden.
Selbstverständlich möchte ich damit nicht wörtlich und schon gar nicht
ernstgenommen werden. Dieses Beispiel zeigt aber sehr schön, dass
sittliche und religiöse Vorstellungen immer Folklore sind (zeitlich und
regional bedingt).
Es wimmelt weltweit von Rechthabern - denen dennoch massenhaft andere
widersprechen. Und nicht einer von all' diesen hat auch nur den Hauch
eines Belegs für seinen Anspruch. Folklore eben.
Tschüs!
Arnulf
+1
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Siegfrid Breuer
2020-07-24 16:27:00 UTC
Antworten
Permalink
+1
Auch nicht weiter verwunderlich. (siehe auch Sig)
--
|Dass unter den Flüchtlingen, die das auf sich nehmen, auch nur
|ein einziger IS-Anhänger ist, ist extrem unwahrscheinlich.
[Arnulf Sopp <https://worditout.com/word-cloud/2058142> in:
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1eptza5d8l0w1$***@news.hacktory.de%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Arnulf Sopp
2020-07-25 00:24:13 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
+1
Auch nicht weiter verwunderlich. (siehe auch Sig)
Ach, unser Quotenpsychopath Wahnfried Siegheil Bräuner mal wieder! Er muss
sich hier vertippt haben, denn ich vermisse jegliche Pöbelei, jede
Hasspredigt, Verschwörungsschwachsinn oder was von diesem Depp gewohnte
Vollprolltrollereien mehr sein mögen.

Tschüs!
Arnulf
--
Das Wort Gott ist für mich nichts als Ausdruck und Produkt menschlicher
Schwächen, die Bibel eine Sammlung ehrwürdiger, aber doch reichlich
primitiver Legenden.
Albert Einstein
Siegfrid Breuer
2020-07-25 01:21:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Arnulf Sopp
Post by Siegfrid Breuer
+1
Auch nicht weiter verwunderlich. (siehe auch Sig)
Ach, unser Quotenpsychopath Wahnfried Siegheil Bräuner mal wieder!
Filter kaputt, Soppili?
Post by Arnulf Sopp
Er muss sich hier vertippt haben, denn ich vermisse jegliche Pöbelei,
jede Hasspredigt, Verschwörungsschwachsinn oder was von diesem Depp
gewohnte Vollprolltrollereien mehr sein mögen.
Da siehst Du mal, nichtmal das bist Du Zeichenlehrer mir wert.
--
|Dass unter den Flüchtlingen, die das auf sich nehmen, auch nur
|ein einziger IS-Anhänger ist, ist extrem unwahrscheinlich.
[Arnulf Sopp <https://worditout.com/word-cloud/2058142> in:
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1eptza5d8l0w1$***@news.hacktory.de%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Arnulf Sopp
2020-07-25 23:13:32 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Post by Arnulf Sopp
...
Ach, unser Quotenpsychopath Wahnfried Siegheil Bräuner mal wieder!
Filter kaputt, Soppili?
Hirn kaputt, Deppili? Außer dir haben alle verstanden, was ich hier schon
öfter mal schrieb: In größeren Abständen kommentiere ich einzelne Einträge
in meinem Vollidiotenfilter vorübergehend aus, einfach so aus Neugier.
Post by Siegfrid Breuer
Post by Arnulf Sopp
Er muss sich hier vertippt haben, denn ich vermisse jegliche Pöbelei,
jede Hasspredigt, Verschwörungsschwachsinn oder was von diesem Depp
gewohnte Vollprolltrollereien mehr sein mögen.
Da siehst Du mal, nichtmal das bist Du Zeichenlehrer mir wert.
Du, Automatenaufsteller, jetzt musst du ganz tapfer sein: Es ist mir
scheißegal, was ich dir wert bin, weil du mir scheißegal bist. Allerdings
nervt es mich durchaus, dass du anständigen und intelligenten Menschen die
Luft wegatmest.

Weshalb ich dann deinen Eintrag im Filter deaktivierte? Nun, man kann doch
durchaus auch mal neugierig auf geistigen Dünnschiss sein, z.B. des
Amusements wegen.

Da ich dir gestern geantwortet habe und natürlich mit deiner Antwort
rechnen musste, blieb der Filter dekaktiviert. Mal sehen, vielleicht mache
ich ihn nachher gleich wieder scharf.

Tschüs!
Arnulf
--
Es gibt nichts Göttliches an der Moral; sie ist eine rein menschliche
Angelegenheit.
Albert Einstein
Siegfrid Breuer
2020-07-25 23:24:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Arnulf Sopp
Post by Siegfrid Breuer
Post by Arnulf Sopp
Ach, unser Quotenpsychopath Wahnfried Siegheil Bräuner mal wieder!
Filter kaputt, Soppili?
Hirn kaputt, Deppili? Außer dir haben alle verstanden, was ich hier
schon öfter mal schrieb: In größeren Abständen kommentiere ich
einzelne Einträge in meinem Vollidiotenfilter vorübergehend aus,
einfach so aus Neugier.
Ja, da seid ihr euch alle nicht unaehnlich:

|Ich hab ihn jetzt wirklich im Filter - waehrend ich frueher[tm]
|bestimmte Leute trotz eines "plonks" nicht in den Filter gesetzt
|habe (was eigenltlich ein Fehler war), teils aus Faulheit, teils
|aus Neugierde, [raeumt Ohlemacher ein in
Post by Arnulf Sopp
Post by Siegfrid Breuer
Post by Arnulf Sopp
Er muss sich hier vertippt haben, denn ich vermisse jegliche
Pöbelei, jede Hasspredigt, Verschwörungsschwachsinn oder was von
diesem Depp gewohnte Vollprolltrollereien mehr sein mögen.
Da siehst Du mal, nichtmal das bist Du Zeichenlehrer mir wert.
Du, Automatenaufsteller, jetzt musst du ganz tapfer sein: Es ist mir
scheißegal, was ich dir wert bin, weil du mir scheißegal bist.
Zumindest DARIN sind wir uns dann nicht unaehnlich, Soppili.
Post by Arnulf Sopp
Allerdings nervt es mich durchaus, dass du anständigen und
intelligenten Menschen die Luft wegatmest.
Ja, so seid ihr "Guten" nunmal. Ihr vereinigt so ziemlich ALLE
Unarten in euch, die ihr rechtschaffenden Menschen vorwerfen wollt.
Post by Arnulf Sopp
Weshalb ich dann deinen Eintrag im Filter deaktivierte? Nun, man kann
doch durchaus auch mal neugierig auf geistigen Dünnschiss sein, z.B.
des Amusements wegen.
Nur deswegen filtere ich Dich eingebildeten Zeichenlehrer doch
auch! Nicht AUSfiltern, sondern markieren zum unbedingt lesen.
Post by Arnulf Sopp
Da ich dir gestern geantwortet habe und natürlich mit deiner Antwort
rechnen musste, blieb der Filter dekaktiviert. Mal sehen, vielleicht
mache ich ihn nachher gleich wieder scharf.
Zuviel Realitaet ist sicher nicht gut fuer Dich, Soppili.
--
|Dass unter den Flüchtlingen, die das auf sich nehmen, auch nur
|ein einziger IS-Anhänger ist, ist extrem unwahrscheinlich.
[Arnulf Sopp <https://worditout.com/word-cloud/2058142> in:
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1eptza5d8l0w1$***@news.hacktory.de%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Arnulf Sopp
2020-07-26 02:37:53 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
In größeren Abständen kommentiere ich einzelne Einträge in meinem
Vollidiotenfilter vorübergehend aus, einfach so aus Neugier.
|Ich hab ihn jetzt wirklich im Filter - waehrend ich frueher[tm]
|bestimmte Leute trotz eines "plonks" nicht in den Filter gesetzt
|habe (was eigenltlich ein Fehler war), teils aus Faulheit, teils
|aus Neugierde, [raeumt Ohlemacher ein in
Willst du damit suggerieren, auch ich hätte dich nicht wirklich im Filter?
Wenn ich dich ebenso maßlos überschätzen würde wie du dich selbst, dann
wäre das nicht unplausibel. Aber diesbezüglich kann ich dich beruhigen: So
wichtig bist du wirklich nicht, nicht einmal annähernd. Sobald dieses Post
auf dem Kabel ist, bist du wieder drin im Filter.
Post by Siegfrid Breuer
Du, Automatenaufsteller, jetzt musst du ganz tapfer sein: Es ist mir
scheißegal, was ich dir wert bin, weil du mir scheißegal bist.
Zumindest DARIN sind wir uns dann nicht unaehnlich, Soppili.
Ach! Und weshalb gehöre ich dann zu deinen liebsten Pöbelopfern, für die du
ganze Bibliotheken von Textbausteinen gebunkert hast, Eifeltölpel, dumme
Funz und Drecksau, zu dumm zum Scheißen (alles Zitate aus deinem primitiven
Pfuhl)? Tut mir leid, hier kann ich keine Ähnlichkeit zu mir erkennen.
Post by Siegfrid Breuer
Allerdings nervt es mich durchaus, dass du anständigen und
intelligenten Menschen die Luft wegatmest.
Ja, so seid ihr "Guten" nunmal. Ihr vereinigt so ziemlich ALLE
Unarten in euch, die ihr rechtschaffenden Menschen vorwerfen wollt.
Dann nenne doch mal irgendeine, du Depp! Strunzdämliche Behauptungen sind
so lange gelogen, wie sie nicht belegt sind.
Post by Siegfrid Breuer
Da ich dir gestern geantwortet habe und natürlich mit deiner Antwort
rechnen musste, blieb der Filter dekaktiviert. Mal sehen, vielleicht
mache ich ihn nachher gleich wieder scharf.
Zuviel Realitaet ist sicher nicht gut fuer Dich, Soppili.
Wolltest du mit "Realität" auf dich und deine Sichtbarkeit auf meinem
Bildschirm anspielen? Dein geistiger Dünnschiss, deine Hasspredigten, deine
primitive Vollprolltrollerei, deine geradezu groteske Selbstüberschätzung,
deine Verschwörungsidiotie, Automatenaufsteller und mutmaßlicher
Baumschulabbrecher, sind schwerlich Realität.

Tschüs!
Arnulf
--
Was man nicht kann, läßt sich vielleicht erlernen; was man nicht lernt, das
wird man niemals können.
Friedrich Löchner
Siegfrid Breuer
2020-07-26 02:54:00 UTC
Antworten
Permalink
Sobald dieses Post auf dem Kabel ist, bist du wieder drin im Filter.
Wird wohl auch besser fuer Dein Wohlbefinden sein.
Post by Siegfrid Breuer
Post by Arnulf Sopp
Du, Automatenaufsteller, jetzt musst du ganz tapfer sein: Es ist
mir scheißegal, was ich dir wert bin, weil du mir scheißegal bist.
Zumindest DARIN sind wir uns dann nicht unaehnlich, Soppili.
Ach! Und weshalb gehöre ich dann zu deinen liebsten Pöbelopfern, für
die du ganze Bibliotheken von Textbausteinen gebunkert hast,
Eifeltölpel, dumme Funz und Drecksau, zu dumm zum Scheißen (alles
Zitate aus deinem primitiven Pfuhl)? Tut mir leid, hier kann ich
keine Ähnlichkeit zu mir erkennen.
Nu komm, zu mehr, als Deinem Klops unten in der Sig hast Du
Zeichenlehrer es doch nicht gebracht! Und gepoebelt hattest
doch wohl DU:

<https://worditout.com/word-cloud/2058142>

Woraufhin Du dann erkanntest, dass es keine gute Idee gewesen
Post by Siegfrid Breuer
Post by Arnulf Sopp
Allerdings nervt es mich durchaus, dass du anständigen und
intelligenten Menschen die Luft wegatmest.
Ja, so seid ihr "Guten" nunmal. Ihr vereinigt so ziemlich ALLE
Unarten in euch, die ihr rechtschaffenden Menschen vorwerfen wollt.
Dann nenne doch mal irgendeine, du Depp! Strunzdämliche Behauptungen
sind so lange gelogen, wie sie nicht belegt sind.
Guckstu sieben Zeilen hoeher, Du Knallkopp!
Post by Siegfrid Breuer
Zuviel Realitaet ist sicher nicht gut fuer Dich, Soppili.
Wolltest du mit "Realität" auf dich und deine Sichtbarkeit auf meinem
Bildschirm anspielen?
Ich bin doch nicht an Deiner Uebeheblichkeit krank, Soppili!
Ich meine, dass Du allgemein nicht zu sehr mit der Realitaet
konfrontiert wirst, und Dir Deine "Ueberlegenheit" bewahrst.
Dein geistiger Dünnschiss, deine Hasspredigten, deine primitive
Vollprolltrollerei, deine geradezu groteske Selbstüberschätzung,
Na, letztere redest Du Dir aber ein in meinem Fall, bzw. willst
wohl auf diese Weise von der Deinen ablenken. Ich bin doch nur ein
ganz kleines Licht, aber mit einer guten Beobachtungsgabe, und dem
Hang, anderen den Spiegel vorzuhalten.
deine Verschwörungsidiotie, Automatenaufsteller und mutmaßlicher
Baumschulabbrecher, sind schwerlich Realität.
HEHEHEHEHEHEHE!!!! Hab ich Dich Torfkopp wieder soweit?
--
|Dass unter den Flüchtlingen, die das auf sich nehmen, auch nur
|ein einziger IS-Anhänger ist, ist extrem unwahrscheinlich.
[Arnulf Sopp <https://worditout.com/word-cloud/2058142> in:
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1eptza5d8l0w1$***@news.hacktory.de%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Arnulf Sopp
2020-07-26 02:54:23 UTC
Antworten
Permalink
Auf diesen Dünnschiss von Wahnfried Siegheil Bräuer habe ich bereits
Post by Siegfrid Breuer
Ja, so seid ihr "Guten" nunmal. Ihr vereinigt so ziemlich ALLE
Unarten in euch, die ihr rechtschaffenden Menschen vorwerfen wollt.
Es fällt auf, dass du noch niemals auf den Inhalt meiner Posts geantwortet
hast, denn dafür bist du entschieden zu dumm. Du hast nur immer ein
beliebiges, vollkommen unwichtiges Stichwort zitiert, um Deine unflätige
Kotze hier abzukippen. Um auf den Inhalt einzugehen, wärst du in jedem
Einzelfall auch zu dämlich gewesen.

Dies gilt mit der Einschränkung, dass ich deinen Dreck nur in zitierter
Form wahrnehmen kann oder sehr selten auch dann, wenn ich dich im Filter
auskommentiert habe. Was du sonst schreibst, ist mir nicht bekannt, aber es
kann eigentlich nur strunzdämlicher Schwachsinn sein.

Und in schätzungsweise 20 Sekunden stehst du wieder im Deppenfilter.

Tschüs!
Arnulf
--
Das Wort Gott ist für mich nichts als Ausdruck und Produkt menschlicher
Schwächen, die Bibel eine Sammlung ehrwürdiger, aber doch reichlich
primitiver Legenden.
Albert Einstein
Siegfrid Breuer
2020-07-26 03:01:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Arnulf Sopp
Post by Siegfrid Breuer
Ja, so seid ihr "Guten" nunmal. Ihr vereinigt so ziemlich ALLE
Unarten in euch, die ihr rechtschaffenden Menschen vorwerfen wollt.
Es fällt auf, dass du noch niemals auf den Inhalt meiner Posts
geantwortet hast,
Es faellt auf, dass Du sehr oft Postings zweimal beantwortest,
weil Du beim ersten Mal out-of-Grips warst, Soppili!
Post by Arnulf Sopp
denn dafür bist du entschieden zu dumm.
Hast Du wieder allergroesste Muehe, Dir Deine "Ueberlegenheit"
einreden zu wollen, Soppili?
Post by Arnulf Sopp
Du hast nur immer ein beliebiges, vollkommen unwichtiges Stichwort
zitiert, um Deine unflätige Kotze hier abzukippen.
Zumindest hab ich Dich Zeichenlehrer wieder mal auf Touren gebracht!
Post by Arnulf Sopp
Um auf den Inhalt einzugehen, wärst du in jedem Einzelfall auch zu
dämlich gewesen.
Hast Du wieder allergroesste Muehe, Dir Deine "Ueberlegenheit"
einreden zu wollen, Soppili?
Post by Arnulf Sopp
Dies gilt mit der Einschränkung, dass ich deinen Dreck nur in
zitierter Form wahrnehmen kann oder sehr selten auch dann, wenn ich
dich im Filter auskommentiert habe. Was du sonst schreibst, ist mir
nicht bekannt, aber es kann eigentlich nur strunzdämlicher
Schwachsinn sein.
Da bist Du ein aehnlich "ueberlegener" Zeitgenosse, wie die
Schnatterliese, die dumme Funz, die den Inhalt von 'Mein Kampf'
beurteilen kann, ohne das Buch je gelsen zu haben:

|Aber ich gebe zu, gelesen habe ich es noch nicht, denn es ekelt mich an!

<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%***@mid.individual.net%3E>

Ihr "Guten" seid schon ein lustiges Voelkchen! <PRUUUUUST>
Post by Arnulf Sopp
Und in schätzungsweise 20 Sekunden stehst du wieder im Deppenfilter.
Das sollte doch schon nach dem Abschicken Deines ersten Versuchs
passiert sein, Soppili!
--
|Dass unter den Flüchtlingen, die das auf sich nehmen, auch nur
|ein einziger IS-Anhänger ist, ist extrem unwahrscheinlich.
[Arnulf Sopp <https://worditout.com/word-cloud/2058142> in:
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1eptza5d8l0w1$***@news.hacktory.de%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Hans-Juergen Lukaschik
2020-07-26 03:23:38 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Arnulf,

am Sonntag, 26 Juli 2020 04:54:23
Auf diesen DÌnnschiss von Wahnfried Siegheil BrÀuer habe ich bereits
[...]
Und in schÀtzungsweise 20 Sekunden stehst du wieder im Deppenfilter.
Es sei denn, dir fÀllt gleich noch was anderes ein?

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Siegfrid Breuer
2020-07-26 03:35:00 UTC
Antworten
Permalink
Tach Hans-Juergen.
Post by Arnulf Sopp
Und in schätzungsweise 20 Sekunden stehst du wieder im Deppenfilter.
Es sei denn, dir fällt gleich noch was anderes ein?
Hehehehehehehehehehe!
--
Weshalb soll das peinlich sein?
[fragt sich Ohlemacher in <hpb22z9ujh9b$.fblnpi6ovs3w$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Fritz
2020-07-23 14:07:59 UTC
Antworten
Permalink
Toeten aus Notwehr oder in einem gerechten Krieg ist aus theologischer Sicht kein Problem.
Es gibt keinen *gerechten* Krieg.
Diesmal muss ich dir sogar recht geben!
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Erika Ciesla
2020-08-03 22:26:01 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
Toeten aus Notwehr oder in einem gerechten Krieg ist aus theologischer Sicht kein Problem.
Es gibt keinen *gerechten* Krieg.
Diesmal muss ich dir sogar recht geben!
Ja!

Der moderne Krieg ist ein Spiel, das man nur gewinnen kann,
WENN MAN ES *NICHT* SPIELT!

​ ✌️ 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪 😷
--
⌛️ 91
Schabracken-Dompteur
2020-08-03 22:48:00 UTC
Antworten
Permalink
***@xyz.invalid (die allwissende Monnemer Universalkoryphaee
und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla mit dem Buchstabentauschsyndrom:
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%***@mid.individual.net%3E>
AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>
Post by Erika Ciesla
Der moderne Krieg ist ein Spiel, das man nur gewinnen kann,
WENN MAN ES *NICHT* SPIELT!
Deswegen habense sich ja diesmal fuer die Plandemie entschieden
fuer den Systemcrash und den laengst ueberfaelligen Reset dieses
unseligen Zinssystems.
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Post by Erika Ciesla
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<Loading Image...>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Heinz Schmitz
2020-08-04 10:39:32 UTC
Antworten
Permalink
Post by Erika Ciesla
Der moderne Krieg ist ein Spiel, das man nur gewinnen kann,
WENN MAN ES *NICHT* SPIELT!
Wer das Spiel dennoch spielen will, denkt, dass seine Gegner
sich genau danach richten.

Grüße,
H.
Erika Ciesla
2020-08-03 22:21:13 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
In der Bibel steht ausdrücklich, dass Homosex dem Herrn ein Gräuel
ist.
Ja und?

Das hat vor ich weiß nicht wie vielen Jahren irgend ein homophobes Arschloch
auf eine gegerbte Tierhaut gekritzelt, aber wen jucht das? Ob das wirklich
von „Gott“ gewollt ist, oder ob es diesen „Gott“ überhaupt gibt, beweist das
doch gar nicht.
Post by Fritz
Panzer.Dumm,
die Bibel ist kein staatliches Gesetzbuch!
Erstens!

Und zweites ist „Homophobie“ immer auch psychologisch auffällig, denn aus
diesem Haß folgt nicht selten Gewalt.

Überdies ist die Homophobie kein solitäres Ereignis, sondern tritt nahezu
immer im Verein mit einer stark ausgeprägten Misogynie auf – will sagen, wer
„anders veranlagte Männer“ haßt, DER HAẞT ZUMEIST AUCH FRAUEN, und last but
not least ist der betreffende Personenkreis auch noch xenophob. Daß diese
kategorische Misanthropie sich im rechten politischen Spektrum kulminieren,
ist typisch.

​ ✌️ 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪 😷


PS: Wenn ich’n Kerl wär, so wäre ich jedem Homosexuellen dankbar – ist
er doch ein Konkurrent weniger im Kampf um die Gunst der Weibchen! 😜

Passend zum Thema – das da:

https://rodlzdf-a.akamaihd.net/dach/zdf/20/07/200728_bibeltreue_supermacht_inf/3/200728_bibeltreue_supermacht_inf_3360k_p36v15.mp4

war die Tage im Fernsehen.

Zum Inhalt: Sogenannte „wiedergeborene Christen“ (in den USA) fühlen sich
bedroht von Homosexuellen, Kommunisten und Atheisten, und bereiten sich
darauf vor, ihren Glauben, „wenn nötig“, auch mit Gewalt durchzusetzen.
--
⌛️ 91
Hans
2020-08-03 22:35:18 UTC
Antworten
Permalink
Post by Erika Ciesla
In der Bibel steht ausdrücklich, dass Homosex dem Herrn ein Gräuel
ist.
Ja und?
Das hat vor ich weiß nicht wie vielen Jahren irgend ein homophobes Arschloch
auf eine gegerbte Tierhaut gekritzelt, aber wen jucht das? Ob das wirklich
von „Gott“ gewollt ist, oder ob es diesen „Gott“ überhaupt gibt, beweist das
doch gar nicht.
Abgesehen davon, daß dieser "Gott" den Menschen nach seinem Ebenbild
geschaffen haben soll, er dann also auch homosexuell ist.

[.....]
Post by Erika Ciesla
Zum Inhalt: Sogenannte „wiedergeborene Christen“ (in den USA) fühlen sich
bedroht von Homosexuellen, Kommunisten und Atheisten, und bereiten sich
darauf vor, ihren Glauben, „wenn nötig“, auch mit Gewalt durchzusetzen.
Dann dürfen sich diese Religioten nicht wundern, wenn gegen sie Gewalt
ausgeübt wird.
Schabracken-Dompteur
2020-08-04 00:12:00 UTC
Antworten
Permalink
***@xyz.invalid (die allwissende Monnemer Universalkoryphaee
und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla mit dem Buchstabentauschsyndrom:
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%***@mid.individual.net%3E>
AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>
Post by Erika Ciesla
In der Bibel steht ausdrücklich, dass Homosex dem Herrn ein Gräuel
ist.
Wieder ueber Bande antworten, Du dumme Fotze?
Post by Erika Ciesla
Ja und?
Wo Du darstellungsgeile alte Schabracke damit doch immer wieder
Aufmerksamkeit erregen kannst, wa?
Post by Erika Ciesla
aber wen jucht das?
Den Juchtenkaefer?
Post by Erika Ciesla
PS: Wenn ich?n Kerl wär, so wäre ich jedem Homosexuellen dankbar ?
ist er doch ein Konkurrent weniger im Kampf um die Gunst der
Weibchen! ??
Wenn an Dich ueberhebliches dummes Vieh sowieso nie einer
drangegangen war, kann es Dir doch voellig egal sein, welche
sexuelle Ausrichtung die hatten.

Vergiss nicht, um Vergebung zu bitten fuer Deine zahlreichen
Verleumdungen, die ueble Nachrede und die "Verschoenerung"
meines Namens mit Deinen geliebten SS-Runen, Du Drecksvieh!
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Post by Erika Ciesla
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<https://eulenspiegelblog.files.wordpress.com/2018/06/meinungsbildung_modern.jpg>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Hans-Juergen Lukaschik
2020-08-04 06:18:11 UTC
Antworten
Permalink
am Dienstag, 04 August 2020 00:21:13
PS: Wenn ich’n Kerl wÀr, so wÀre ich jedem Homosexuellen dankbar – ist
er doch ein Konkurrent weniger im Kampf um die Gunst der Weibchen!
Da kennt das Ciesla die Weibchen schlecht. Sobald die einen halbwegs
attraktiven Schwulen riechen, versuchen sie ihr Möglichstes, um den
ans richtige Ufer zu locken.
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Der Habakuk.
2020-08-04 06:32:36 UTC
Antworten
Permalink
Post by Hans-Juergen Lukaschik
am Dienstag, 04 August 2020 00:21:13
Post by Erika Ciesla
PS: Wenn ich’n Kerl wär, so wäre ich jedem Homosexuellen dankbar – ist
er doch ein Konkurrent weniger im Kampf um die Gunst der Weibchen!
Vielleicht ist sie ja lesbisch und deswegen jedem Schwulen dankbar,
weil ihr der keine Frauen wegnehmen kann und kein Konkurrent für sie
im Buhlen um weibliche Gunst ist?
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Da kennt das Ciesla die Weibchen schlecht. Sobald die einen halbwegs
attraktiven Schwulen riechen, versuchen sie ihr Möglichstes, um den
ans richtige Ufer zu locken.
Aber zurück zum Thema: Kutschera ist verurteilt worden. Allerdings ist
das Urteil noch nicht rechtskräftig und vielleicht legt er
Rechtsmittel ein.

Seine Uni steht nicht zu ihm.
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Heinz Schmitz
2020-08-04 10:45:35 UTC
Antworten
Permalink
Post by Der Habakuk.
Aber zurück zum Thema: Kutschera ist verurteilt worden. Allerdings ist
das Urteil noch nicht rechtskräftig und vielleicht legt er
Rechtsmittel ein.
Seine Uni steht nicht zu ihm.
Letzteres ist allerdings eine grosse Überraschung [:-)].

Grüße,
H.
Charles Mund-Odeur
2020-08-04 12:55:04 UTC
Antworten
Permalink
Post by Der Habakuk.
Aber zurück zum Thema: Kutschera ist verurteilt worden. Allerdings ist
das Urteil noch nicht rechtskräftig und vielleicht legt er
Rechtsmittel ein.
Seine Uni steht nicht zu ihm.
Es geht in der "Wissenschaft" nie um Forschung, sondern nur um
Propaganda einer der Herrscherklasse gut passenden Ideologie.

Zur Zeit reiten die Berliner Bonzen auf Homo, Klima und Corona. Deshalb
wird jede Kritik daran schwer bestraft.

Charles
Hans-Juergen Lukaschik
2020-08-05 06:52:43 UTC
Antworten
Permalink
am Dienstag, 04 August 2020 08:32:36
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Da kennt das Ciesla die Weibchen schlecht. Sobald die einen halbwegs
attraktiven Schwulen riechen, versuchen sie ihr Möglichstes, um den
ans richtige Ufer zu locken.
Aber zurÃŒck zum Thema: Kutschera ist verurteilt worden. Allerdings
ist das Urteil noch nicht rechtskrÀftig und vielleicht legt er
Rechtsmittel ein.
Seine Uni steht nicht zu ihm.
Warum sollte die sich auch gegen das Regime stellen?
Die Uni Kassel hat eine bewegte Geschichte. Gerade die hilft ihr dabei,
das dritte Reich vollkommen auszuklammern. Die Gnade der spÀten Geburt.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Charles Mund-Odeur
2020-08-04 12:51:11 UTC
Antworten
Permalink
Post by Erika Ciesla
In der Bibel steht ausdrücklich, dass Homosex dem Herrn ein Gräuel
ist.
Ja und?
Das hat vor ich weiß nicht wie vielen Jahren irgend ein homophobes Arschloch
auf eine gegerbte Tierhaut gekritzelt, aber wen jucht das? Ob das wirklich
von „Gott“ gewollt ist, oder ob es diesen „Gott“ überhaupt gibt, beweist das
doch gar nicht.
Lies mal Römerbrief Kap. 1-3. Dort wird von Atheisten wie Dir erzählt,
und daß Gott ALLEN Menschen sein Gesetz in Herz geschrieben hat. Jeder
WEISS, daß Homosex aber auch Mord, Raub, Ehebruch etc. Gott ein Greuel
sind. Du verdrängst Dein Gewissen bloß.
Post by Erika Ciesla
Und zweites ist „Homophobie“ immer auch psychologisch auffällig, denn aus
diesem Haß folgt nicht selten Gewalt.
Nur wenn Homos eine Person extrem sexuell belästigen, dann verteidigt
sich diese Person sicherlich, und wenn nicht anders möglich, dann mit
Gewalt.

"Homohaß" ist eine leere Propagandahülse der Homos selbst.
Post by Erika Ciesla
Überdies ist die Homophobie kein solitäres Ereignis, sondern tritt nahezu
immer im Verein mit einer stark ausgeprägten Misogynie auf – will sagen, wer
„anders veranlagte Männer“ haßt, DER HAẞT ZUMEIST AUCH FRAUEN,
Alle gescheiten Männer hassen nicht die Frauen, sondern nur die
feministischen Hexen, besonders die aus Mannheim.
Post by Erika Ciesla
und last but
not least ist der betreffende Personenkreis auch noch xenophob.
Erika sagt: Wer Homosex ablehnt, der lehnt auch Heterosex ab, und der
lehnt zuletzt auch Finnen, Schweden, Dänen und Luxemburger ab.

Eine irre Philosopie, die die Erika da hat.
Post by Erika Ciesla
Daß diese
kategorische Misanthropie sich im rechten politischen Spektrum kulminieren,
ist typisch.
Komisch, daß die VORSITZENDE der AFD eine LESBE ist!

Komisch, daß die meisten Männer in der AFD mit Frauen verheiratet sind!

Komisch, daß auch Neger und Türken in der AFD sind!

Charles
Helmut Wabnig
2020-08-05 05:51:28 UTC
Antworten
Permalink
On Tue, 4 Aug 2020 15:51:11 +0300, Charles Mund-Odeur
Post by Charles Mund-Odeur
Post by Erika Ciesla
In der Bibel steht ausdrücklich, dass Homosex dem Herrn ein Gräuel
ist.
Ja und?
Das hat vor ich weiß nicht wie vielen Jahren irgend ein homophobes Arschloch
auf eine gegerbte Tierhaut gekritzelt, aber wen jucht das? Ob das wirklich
von „Gott“ gewollt ist, oder ob es diesen „Gott“ überhaupt gibt, beweist das
doch gar nicht.
Lies mal Römerbrief Kap. 1-3. Dort wird von Atheisten wie Dir erzählt,
und daß Gott ALLEN Menschen sein Gesetz in Herz geschrieben hat. Jeder
WEISS, daß Homosex aber auch Mord, Raub, Ehebruch etc. Gott ein Greuel
sind. Du verdrängst Dein Gewissen bloß.
Post by Erika Ciesla
Und zweites ist „Homophobie“ immer auch psychologisch auffällig, denn aus
diesem Haß folgt nicht selten Gewalt.
Nur wenn Homos eine Person extrem sexuell belästigen, dann verteidigt
sich diese Person sicherlich, und wenn nicht anders möglich, dann mit
Gewalt.
"Homohaß" ist eine leere Propagandahülse der Homos selbst.
Post by Erika Ciesla
Überdies ist die Homophobie kein solitäres Ereignis, sondern tritt nahezu
immer im Verein mit einer stark ausgeprägten Misogynie auf – will sagen, wer
„anders veranlagte Männer“ haßt, DER HA?T ZUMEIST AUCH FRAUEN,
Alle gescheiten Männer hassen nicht die Frauen, sondern nur die
feministischen Hexen, besonders die aus Mannheim.
Post by Erika Ciesla
und last but
not least ist der betreffende Personenkreis auch noch xenophob.
Erika sagt: Wer Homosex ablehnt, der lehnt auch Heterosex ab, und der
lehnt zuletzt auch Finnen, Schweden, Dänen und Luxemburger ab.
Eine irre Philosopie, die die Erika da hat.
Post by Erika Ciesla
Daß diese
kategorische Misanthropie sich im rechten politischen Spektrum kulminieren,
ist typisch.
Komisch, daß die VORSITZENDE der AFD eine LESBE ist!
Komisch, daß die meisten Männer in der AFD mit Frauen verheiratet sind!
Komisch, daß auch Neger und Türken in der AFD sind!
Charles
Komisch, daß alle Religionsgründer und Sektengurus
Homos und Pädofile waren und sind. Alle!

Heute Sekte .... morgen Religion.


w.
Loading...