Discussion:
Eine Schande: Weltweit alle Diktaturen kopierten Merkels NetzDG
(zu alt für eine Antwort)
Linkswende
2019-11-10 08:07:05 UTC
Permalink
Von Dr. habil. Aloysius Hingerl
Fr, 8. November 2019
Eine Schande
Autoritäre Regime kopieren deutsches NetzDG
Das NetzDG wurde von Caracas bis Moskau von autoritären Regimen
kopiert.
"An anti-hate speech law written in Berlin has been
copy-pasted by authoritarian regimes from Caracas to Moscow.“

„Ein Gesetz gegen Hass-Sprache, geschrieben in Berlin, wurde
von Caracas bis Moskau von autoritären Regimen kopiert.“ Das
ist die beschämende Nachricht: In Deutschland ist die einst
rechtsstaatliche Demokratie auf dem Tiefstand angekommen,
antirechtsstaatliche und antidemokratische Blaupausen für
autoritäre Regime zu liefern.
[....]
Die weltweite Freiheit im Internet ist im Niedergang. Autoritäre
Staaten manipulieren das Internet für ihre freiheitsfeindlichen
Ziele. Aber liberale Demokratien begrenzen Freiheit im Internet
ebenfalls, um gegenwärtigen Plagen wie Fake News, Hass-Sprache
und terroristischen Inhalten zu widersprechen.

In einem globalen Rennen zum Tiefpunkt der freien Rede wurde die
NetzDG-Matrix durch autoritäre Staaten kopiert, um ihrer
digitalen Zensur und Unterdrückung Tarnung und Legitimität
zu verschaffen: „… in a global free speech race to the bottom,
the NetzDG matrix has been copy-pasted by authoritarian states
to provide cover and legitimacy for digital censorship and r
epression.“

Eine deutsche Führungsrolle bei der Unterdrückung der Freiheit
im Internet durch autoritäre Regime: Begründet das Deutschlands
neuer Exportidustrie?
[....]
https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/autoritaere-regime-kopieren-deutsches-netzdg/

Wenn Deutschland schon in Wirtschaft und der Industrie nichts
Weltbewegendes mehr auf die Beine stellen kann, wenn deutsche
Universitäten "politiscvh korrekt" das Forschen verlernt haben
und wenn deutsche Schulen nur noch Projektarbeiten im Rahmen der
Diversität machen, dann ist es doch eine sehr ermutigende Nachricht:

*Merkel-Deutschland – Weltmeister der Schnüffelei und Zensur.*

Na, wenn das nichts ist! Ich will gar nicht dran denken, daß
das Copyright vielleicht Honecker oder Mao einklagen könnten.
Zum Glück weilen beide nicht mehr unter den Lebenden.

DEUTSCHLAMD, DIE SCHANDE EUROPAS: *Vorbildgesetze für Diktaturen* !
Liselotte Brunftschrey
2019-11-10 10:49:49 UTC
Permalink
Post by Linkswende
Von Dr. habil. Aloysius Hingerl
Fr, 8. November 2019
Eine Schande
Autoritäre Regime kopieren deutsches NetzDG
Das NetzDG wurde von Caracas bis Moskau von autoritären Regimen
kopiert.
"An anti-hate speech law written in Berlin has been
copy-pasted by authoritarian regimes from Caracas to Moscow.“
„Ein Gesetz gegen Hass-Sprache, geschrieben in Berlin, wurde
von Caracas bis Moskau von autoritären Regimen kopiert.“ Das
ist die beschämende Nachricht: In Deutschland ist die einst
rechtsstaatliche Demokratie auf dem Tiefstand angekommen,
antirechtsstaatliche und antidemokratische Blaupausen für
autoritäre Regime zu liefern.
Die BRD fing wohl mal gut an, ist aber nun 70 Jahre später nur noch ein
Wrack, das abgewrackt und ersetzt werden muss. Die BRD-Demokratie hat
sich nicht bewährt und muss weg.

Lilo
Penn Erwin
2019-11-10 10:55:06 UTC
Permalink
Post by Liselotte Brunftschrey
Die BRD fing wohl mal gut an, ist aber nun 70 Jahre später nur noch ein
Wrack, das abgewrackt und ersetzt werden muss. Die BRD-Demokratie hat
sich nicht bewährt und muss weg.
Lilo
Im Gegenteil - die BRD-Demokratie hat sich bewährt; der Braune Abschaum
muss weg!
--
Erwin
Kevin-Ferengi Schönschmid
2019-11-10 11:09:21 UTC
Permalink
Post by Penn Erwin
Post by Liselotte Brunftschrey
Die BRD fing wohl mal gut an, ist aber nun 70 Jahre später nur noch ein
Wrack, das abgewrackt und ersetzt werden muss. Die BRD-Demokratie hat
sich nicht bewährt und muss weg.
Lilo
Im Gegenteil - die BRD-Demokratie hat sich bewährt; der Braune Abschaum
muss weg!
Frag mal Franz Glaser, wie er über die kaputte BRD-Demokratie denkt.
Franz ist nahe an der Wahrheit dran.

Kevin
Franz Glaser
2019-11-10 12:11:52 UTC
Permalink
Post by Penn Erwin
Post by Liselotte Brunftschrey
Die BRD fing wohl mal gut an, ist aber nun 70 Jahre später nur noch ein
Wrack, das abgewrackt und ersetzt werden muss. Die BRD-Demokratie hat
sich nicht bewährt und muss weg.
Lilo
Im Gegenteil - die BRD-Demokratie hat sich bewährt; der Braune Abschaum
muss weg!
Ich sehe das so, dass der Westen den DDR-Anschluss zwar wirtschaftlich
einigermassen verkraftet hat. Sogar die Kranken- und Rentenversiche-
rungen, in die die DDR-Bürger nicht eingezahlt haben und immer noch
unterzählig einzahlen.

Aber den _demokratiefeindlichen_Kulturschock_ _inklusive_Nazidenke_
und die _Hauptstadt_Berlin_ packt "der Westen" nicht.


GL
--
Parteien dienen dazu, das Volk gegeneinander zu hetzen und damit so zu
schwächen, dass es den Mächtigen nicht gefährlich werden kann. Parteien
sind nicht der Inbegriff der Demokratie und keine Interessenvertreter
der Wähler sondern nur der Parteifunktionäre. DIVIDE ET IMPERA
Franz Glaser
2019-11-10 12:20:59 UTC
Permalink
Post by Franz Glaser
Aber den _demokratiefeindlichen_Kulturschock_ _inklusive_Nazidenke_
und die _Hauptstadt_Berlin_ packt "der Westen" nicht.
Das muss ich ausbessern: Nazidenke allein reicht nicht!
Die gleichwertige outwings-Sozidenke aus dem stalinistisch
orientierten SED-Regime mit ihrem obrigkeitlichen Personal-
bedarf mitsamt "Staats"-gesinnung liegt wie ein Bleibatzen
im Magen von Gesamtdeutschland.

Das ist durchaus mit der _monarchistischen_Orientierung_ ver-
gleichbar aber erst 30 Jahre jung.


GL
--
Parteien dienen dazu, das Volk gegeneinander zu hetzen und damit so zu
schwächen, dass es den Mächtigen nicht gefährlich werden kann. Parteien
sind nicht der Inbegriff der Demokratie und keine Interessenvertreter
der Wähler sondern nur der Parteifunktionäre. DIVIDE ET IMPERA
Loading...