Discussion:
Deutschland: SED-Bischof fordert Regulierung der freien Meinung im Internet
(zu alt für eine Antwort)
Kulturwende
2019-12-31 10:08:36 UTC
Permalink
EKD-Vorsitzender Heinrich Bedford-Strohm hat eine Regulierung
für die Verbreitung von Meinungen im Internet gefordert,
nach dem Vorbild der öffentlich rechtliche Sender.

Komisch, bei der seit Jahren laufenden marxistischen Verhetzung
der Familien in Deutschland - Junge gegen Alte: Alte zu hohe
Renten, Alte zu große Wohungen.., aktuell "Oma ist ne alte
Umweltsau" - von dem öffentlich rechtlichen Medien,
DA war und ist von dem Herrn nichts zu hören ..??

"Es muss "analog" zu den öffentlich-rechtlichen Medien
pluralistisch zusammengesetzte Gremien geben, die
grundsätzliche Kriterien auch für den Diskurs in
den sozialen Medien durchsetzen“, sagte Bedford-
Strohm der „Rheinischen Post“ (Dienstagssausgabe).

Bedford-Strohms "analog" passt zu ...

A) "China will Cyberspace weltweit regulieren" Parteichef
Xi kündigt an, das Internet noch schärfer zu kontrollieren.

B) "Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim
Arm: "Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!"
(Sei wachsam Songtext - von Reinhard Mey)

Dass Heinrich Bedford-Strohm kein Demokrat ist, hat er längst
bewiesen und dass ihm die sozialen Medien ein Dorn im Auge
sind, ist nachvollziehbar. Immerhin wird da Klartext über
ihn geschrieben. Was HBS immer noch nicht gelernt hat:
die Zeit ist unerbittlich. Sie wird ihm den Platz
in der Geschichte zuweisen, der ihm gebührt.

:/
Peruanische Trüffelraspel
2019-12-31 18:01:26 UTC
Permalink
Post by Kulturwende
EKD-Vorsitzender Heinrich Bedford-Strohm hat eine Regulierung
für die Verbreitung von Meinungen im Internet gefordert,
nach dem Vorbild der öffentlich rechtliche Sender.
"Es muss "analog" zu den öffentlich-rechtlichen Medien
pluralistisch zusammengesetzte Gremien geben, die
grundsätzliche Kriterien auch für den Diskurs in
den sozialen Medien durchsetzen“, sagte Bedford-
Strohm der „Rheinischen Post“ (Dienstagssausgabe).
Der gottlose Herr will Zensur. Was hat er zu verbergen? Dass er gottlos
ist, weiß sie ganze Welt, selbst seine "Kirche". Seine fetten Bezüge
bleiben gesichert.

Antonio

Loading...