Discussion:
Deutsche Politiker auf Syrien-Rundreise: "Absolut friedlich"
(zu alt für eine Antwort)
Zeitenwende
2019-11-23 07:19:27 UTC
Permalink
22.11.2019
Treffen mit Assad-Regime
„Absolut friedlich“, schreibt der AfD-Mann über seine Syrien-Reise
[...]
Mitglieder der AfD-Bundestagsfraktion haben in Syrien erneut
Vertreter der Regierung von Präsident Baschar al-Assad getroffen.
Dabei forderten sie die Bundesregierung unter anderem auf, wirt-
schaftliche Beziehungen zu dem Land aufzunehmen. Das geht aus
einer Mitteilung der Partei von Freitag hervor. Schon 2018
hatten AfD-Mitglieder Vertreter der Regierung von Machthaber
Baschar al-Assad in Syrien besucht.

In der Pressemitteilung der AfD heißt es: „Primäre Ziele der
Reise sind die Einholung eines konkreten Lagebildes
unmittelbar vor Ort sowie die Fortführung intensiver Dialoge.“
[...]
Sein Parteikollege Steffen Kotré behauptete im Interview mit
dem Kreml-nahen Propagandasender Russia Today sogar, der
Krieg sei „nahezu vorbei“, wie die „Bild“ berichtet.

Die Bundesregierung hatte den AfD-Besuch 2018 scharf kritisiert.
„Wer dieses Regime hofiert, der disqualifiziert sich selbst“,
hatte Sprecher Steffen Seibert seinerzeit gesagt.
[...]
https://www.welt.de/politik/deutschland/article203750330/AfD-Abgeordnete-reisen-erneut-nach-Syrien-und-ziehen-fragwuerdiges-Fazit.html

Ich finde es großartig, daß sich _deutsche_ Politiker vor Ort
informieren und sich nicht nur nach Gerüchten (mit dem Ziel
"Regime-Change in Syrien") richten, denn Merkel-Deutschland
*ist das größte offene Tor für IS-Dschihadisten nach Europa* !

Ich möcht mir von ganzem Herzen einen wiedergeborenen Peter
Scholl-Latour wünschen, der aus Syrien, Irak, aus Libyen,
Ägypten, Saudi Arabien und dem Jemen berichten würde.

Und endlich wieder mal so, wie es sich für Auslandsjournalisten
und Reporter aus kritischen Gebieten gehört: Unparteiisch, sach-
lich ganzheitlich, überkorrekt in der Recherche und absolut un-
bestechlich in seinen Analysen - auch dann, wenn sie unbequem
(positiv für Baschar al-Assad), überraschend (schlecht für
Merkels Linksregierung) oder auch sehr schockierend sind!

Es ist bald Weihnachten, da wird man wohl noch, trotz Merkels
linksgrüner Meinungsdiktatur, einen Wunschzettel ans Universum
oder an den lieben Gott, oder an das Christkindl schicken dürfen?!
Der kleine Trompeter
2019-11-23 22:46:03 UTC
Permalink
Post by Zeitenwende
22.11.2019
Treffen mit Assad-Regime
„Absolut friedlich“, schreibt der AfD-Mann über seine Syrien-Reise
Mag schon sein, aber dass dessen Syrien-Tour von Moskau gesponsert ist,
stößt mir bitter auf.

AfD - Moskaus 5. Kolonne

Peter

Loading...