Discussion:
Der "heilige" Unheilige Franziskus und seine Bibel-Selektionen
(zu alt für eine Antwort)
Kapitänin Carolina Düüse
2020-01-02 11:31:48 UTC
Permalink
Bürgersohn Franziskus wollte hoch hinaus. Er träumte von Ritteruhm
und landete in Kerkerschande. Auf der Suche nach einem neuen Sinn des
Lebens griff er zur Bibel. Als Quelle der Inspiration wurde sie zum
Drehbuch seines Lebens. Manche Anregungen nahm er als
Regieanweisungen wörtlich. Andere legte er großzügig aus.
Ein Supermarktchrist war der Selbstdarsteller Franz von Assisi.
So erlangte der gefallene Ritter in der Rolle Friedensbringer
schließlich himmlische Glorie.
Solchen Schmonz schreiben die katholischen Geschichtsfälscher.
Am Ende seines Lebens galt er bereits als Heiliger.
Greta gilt mit 16 Jahren bereits als Heilige. Viele Dumme folgen eben
einer Flasche.
Kaum ein Christ wurde nach seinem Tod so schnell heilig
gesprochen wie er.
Dumm, daß der Katholik nicht weiß, daß jeder gläubige Christ ein
Heiliger ist. Deshalb müssen sie ihre Unheiligen wohl "heiligsprechen".

Carolina
--
Philipper 1,1 Paulus und Timotheus, Knechte Jesu Christi, an alle
Heiligen in Christus Jesus, die in Philippi sind, samt den Aufsehern und
Diakonen:

Philipper 4,21 Grüßt jeden Heiligen in Christus Jesus! Es grüßen euch
die Brüder, die bei mir sind.

Philipper 4,22 Es grüßen euch alle Heiligen, besonders die aus dem Haus
des Kaisers.
Der Habakuk.
2020-01-02 15:34:52 UTC
Permalink
Post by Kapitänin Carolina Düüse
Bürgersohn Franziskus wollte hoch hinaus. Er träumte von Ritteruhm
und landete in Kerkerschande. Auf der Suche nach einem neuen Sinn des
Lebens griff er zur Bibel. Als Quelle der Inspiration wurde sie zum
Drehbuch seines Lebens. Manche Anregungen nahm er als
Regieanweisungen wörtlich. Andere legte er großzügig aus.
Ein Supermarktchrist war der Selbstdarsteller Franz von Assisi.
So erlangte der gefallene Ritter in der Rolle Friedensbringer
schließlich himmlische Glorie.
Solchen Schmonz schreiben die katholischen Geschichtsfälscher.
Am Ende seines Lebens galt er bereits als Heiliger.
Greta gilt mit 16 Jahren bereits als Heilige. Viele Dumme folgen eben
einer Flasche.
Kaum ein Christ wurde nach seinem Tod so schnell heilig
gesprochen wie er.
Dumm, daß der Katholik nicht weiß, daß jeder gläubige Christ ein
Heiliger ist.
Ahh! Deswegen gibt es so wenige davon.

Deshalb müssen sie ihre Unheiligen wohl "heiligsprechen".
Post by Kapitänin Carolina Düüse
Carolina
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Loading...