Discussion:
Netflix soll umstrittene Jesus-Parodie aus dem Netz nehmen
(zu alt für eine Antwort)
Juno Kugelblitz
2020-01-09 09:11:22 UTC
Permalink
Rio de Janeiro (dpa). Nach heftigen Protesten in Brasilien soll Netflix
eine umstrittene Jesus-Parodie aus dem Programm nehmen. „A Primeira
Tentação de Cristo“ - auf Deutsch „Die erste Versuchung Christi“ von der
Satire-Gruppe Porta dos Fundos dürfe bis auf Weiteres nicht mehr gezeigt
werden, urteilte ein Gericht in Rio de Janeiro. Damit gab es dem Antrag
einer christlichen Gruppe auf eine einstweilige Verfügung statt. In dem
Weihnachtsspezial wird Jesus unter anderem als schwul dargestellt. Kurz
vor Weihnachten wurde ein Brandanschlag auf die Büroräume von Porta dos
Fundos verübt.



Als Christ ist mir doch völlig egal, wenn sich Gottlose in der
Öffentlichkeit völlig entblöden. Es fällt doch nur auf sie selbst
zurück. Die Hölle ist ihnen sicher.

Juno
Franz Glaser
2020-01-09 09:29:25 UTC
Permalink
Post by Juno Kugelblitz
Die Hölle ist ihnen sicher.
Juno
Was ist denn aus dir Seelsorger geworden :-(


GL
--
In einer Demokratie gilt das Dreimächtesystem (die Gewaltenteilung):
a) das Volk allein, repräsentiert vom Parlament, schreibt die Gesetze.
b) die Gerichte urteilen nach den Gesetzen und nach sonst nichts.
c) die Regierung verwaltet und hält sich dabei an die Gesetze.
Loading...